Positiv eingestellt - Interview zur Kampagne der Braunschweiger AIDS-Hilfe mit dem Arbeitgeberverband Region Braunschweig

21. Dezember 2017

Die Braunschweiger AIDS-Hilfe sucht für ihr Projekt „Positiv eingestellt“ weitere Partner. Unterstützer der Kampagne zeigen, dass die Mitarbeiter*innen eines Unternehmens eine positive Einstellung gegenüber HIV-positiven Menschen haben. Insgesamt sollen 100 Partner gewonnen werden, die gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz kämpfen.

Der Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V. hat mit Jürgen Hoffmann und Kerstin Göllner von der Braunschweiger AIDS-Hilfe ein Interview zur Kampagne geführt, das auf Youtube veröffentlicht wurde. Das Video finden Sie hier.

Zum jetzigen Zeitpunkt unterstützen bereits über 40 Partner dieses Projekt. Sind auch Sie „positiv eingestellt"? Dann wenden Sie sich bitte an Jürgen Hoffmann oder Marcel Hackbart unter 0531-58003-31 oder positiv-eingestellt@braunschweig.aidshilfe.de.