Wir suchen zum 01. Mai 2019 eine neue Geschäftsführung. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

25. Februar 2019

Stellenausschreibung
Die Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e. V. (AHN) ist der Dach-verband der zehn niedersächsischen Aidshilfen sowie der Infoline in Celle, des Spezialpflegevereins für AIDS-Kranke SIDA e.V., der Beratungsstelle für Prostituierte Phoenix e.V., dem Ethnomedizinischem Zentrum und der Akademie Waldschlösschen. Die AHN organisiert die Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Vorständen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, vertritt seit 1987 die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit, arbeitet in den Gremien der Deutschen AIDS-Hilfe mit und entwickelt eigene landespolitische Konzepte für die Aufklärungs- und Präventionsarbeit.
Als Nachfolge suchen wir zum 01.05.2019 eine Geschäftsführung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, vergütet in Anlehnung an TV-L EG 11.

Ihre Aufgaben

  • Geschäftsführung der Landesgeschäftsstelle in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Unterstützung, Beratung und Information der 15 Mitgliedsorganisationen
  • Leitung, Führung und Steuerung eines motivierten Teams, bestehend aus Stellvertretender Geschäftsführung, Projektmanagement, Verwaltung und den verschiedenen Projektleitungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Repräsentation, Netzwerkarbeit und Kooperationsmanagement
  • Operatives und strategisches Lobbying auf Landebene im sozialen und gesundheitspolitischen Bereich
  • Kosten- und Budgetverwaltung inkl. Controlling sowie Akquise von Drittmitteln
  • Kenntnisse in der Vereins- und Gremienarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. vergleichbare Qualifikation oder mehrjährige Führungserfahrung in der Sozial- oder Gesundheitswirtschaft
  • Strategische und konzeptionelle Planungs- und Organisationskompetenz
  • Erfahrung im Umgang mit modernen Personalführungs- und Personalentwicklungsmethoden
  • Wertschätzende Führungskompetenz in flachen Hierarchien und mit selbststeuernden Teams
  • Erfahrungen im Umgang mit Konfliktsituationen
  • Erfahrung in der Entwicklung neuer Konzepte und landesweiter Präventions-Kampagnen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Finanzen
  • Visionskraft, Kreativität, Eigeninitiative, überdurchschnittliches Engagement, Diplomatie, Flexibilität und Dynamik
  • Zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit, Analyse- und Problemlösungskompetenzen, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Selbstreflexion
  • Identifizierung mit den Zielen und Aufgaben der Aidshilfearbeit und Lebensstilakzeptierende Grundhaltung gegenüber Drogengebrauchenden, Migrant*innen und unterschiedlichen sexuellen Orientierungen

Wir bieten:

  • Den eigenen Geschäftsbereich eigenverantwortlich zu gestalten
  • Spannende Arbeitsbereiche und Themenfelder
  • Freundliche Arbeitsatmosphäre in einem jungen, engagierten Team
  • Eine Leitungstätigkeit in einem Führungsteam mit flachen Hierarchien
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Barrierefreier Zugang zur Arbeitsstätte
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Autonome und flexible Arbeitszeitgestaltung
  • beste Lage in Hannovers historischer Innenstadt

Tipps für Ihre Bewerbung
Bitte mailen Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zusammen mit Ihrem möglichen Eintrittstermin bis zum 31.03.2019.
Bewerbungen von Menschen (d/w/m) mit HIV, Angehörigen der LSBTTIQ*-Communities, Menschen mit Behinderungen und Migrant*innen begrüßen wir.

Die Stellenbeschreibung als pdf-Datei finden Sie hier.

Kontakt:
Imke Schmieta, Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e.V. (AHN),
Fon 05 11-13 22 12 00, Fax: 05 11-13 22 12 10
bewerbung@niedersachsen.aidshilfe.de
www.niedersachsen.aidshilfe.de