-

EINLADUNG ZUM KAMPAGNEN-UPGRADE

Onlineveranstaltung am 28.02.22 um 16 Uhr

FluMi
Veranstaltungsort
World Wide Web
Adresse

Schuhstraße 4
30159 Hannover
Deutschland

EINLADUNG ZUM KAMPAGNEN-UPGRADE


Onlineveranstaltung am 28.02.22 um 16 Uhr


16:00 Uhr – Begrüßung und Vorstellung des Projektes
16:15 Uhr – Vorstellung der neuen Medien
17:00 Uhr – Nach Regionen aufgeteilte Breakout-Rooms
17:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem Kampagnen-Upgrade im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung einladen und Ihnen unsere neuen Medien vorstellen.
Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrungen bilden nach wie vor eine wichtige Zielgruppe in der sozialen Arbeit, Sexualpädagogik und Gesundheitsversorgung. Der landesweite Arbeitskreis Flucht und Migration der niedersächsischen Aidshilfen richtet sich mit der Kampagne „Gesundheit, Selbstbestimmung und Vielfalt in der Sexualität“ schon seit 2016 gezielt an diesen Personenkreis, um für einen informierten und offenen Umgang mit Sexualität zu sensibilisieren.
Seit Ende 2020 hat ein Projektteam im Auftrag des Landesverbandes der niedersächsischen Aidshilfen ein Kampagnen-Upgrade erarbeitet. Dieses Projekt wurde möglich mithilfe von Fördergeldern der Aktion Mensch.
Die Texte und Medien wurden überarbeitet und sind nun in acht Sprachen verfügbar:

  1.  deutsche Einfache Sprache
  2.  Englisch
  3.  Französisch
  4.  Spanisch
  5.  Arabisch
  6.  Farsi
  7.  Bulgarisch
  8.  Rumänisch


Wir freuen uns, dass wir jetzt noch mehr Menschen in ihren Herkunfts- oder Zweitsprachen erreichen können. Ein großer Teil der fremdsprachigen Texte wurde auf der Basis der deutschen Einfachen Sprache übersetzt.

Die neuen Medien bieten wir auch Ihnen für Ihre Tätigkeiten an.


Printmaterialien
Das allgemeine Faltblatt informiert zu HIV/Aids und zu Beratungs- und Testangeboten der Aidshilfen.
Im Mittelpunkt stehen außerdem sexuelle Rechte, sexuelle Selbstbestimmung und Kommunikation.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Akzeptanz und Antidiskriminierung vielfältiger sexueller und
geschlechtlicher Lebensweisen. Der Flyer bietet Freiflächen für Kontaktinformationen weiterer
Organisationen (z.B. Stempel, Aufkleber).
Der Kondomflyer informiert über den Schutz vor HIV und anderen STIs (sexuell übertragbare
Infektionen). Der Flyer enthält eine ausführliche Anleitung zum Kondomgebrauch und zur
Anwendung des Vaginalkondoms.


Neue Website
Zur Kampagne gehört auch eine neu gelaunchte Website in acht Sprachen und mit
breiteren Inhalten, die weit über das allgemeine Faltblatt und den Kondomflyer hinausgehen. Die
Website wird ebenfalls auf der Onlineveranstaltung vorgestellt.

Bitte wählen Sie sich am 28.02.22 über folgenden Link in unseren Zoom-Raum ein:

Thema: FluMi KAMPAGNEN-UPGRADE
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/88489593058?pwd=UVRoODZZenZjcGdNaWdaYmppMlpNQT09
Meeting-ID: 884 8959 3058, Kenncode: 555438
Der Zoom-Raum ist ab 15:45 Uhr geöffnet. Es ist keine Anmeldung nötig.
Bei der Onlineveranstaltung besteht um 17 Uhr die Möglichkeit, sich für eine halbe Stunde in
digitalen Kleinräumen zu treffen. Unser Ziel ist, dass sich Organisationen aus derselben Region
austauschen und vernetzen können.

Themen
Veranstaltungsanmeldung
Format, z.B.: 030 12345678
Ich stimme der Datenverarbeitung laut Datenschutzerklärung zu.